Playlist: Dennis Schütze sings Jim Croce

Es ist ein offenes Geheimnis, dass ich ein großer Bewunderer des US-amerikanischen Singer/Songwriters Jim Croce bin. Ich habe ihn im Alter von ca. 14 Jahren für mich entdeckt und seit ich Gitarre spiele und dazu singe habe ich Songs von ihm im Repertoire. Etliche davon habe ich über die Jahre auf verschiedenen meiner Alben selbst interpretiert, zuletzt auf der Tribute-EP „Messin‘ around with Jim Croce“ (2018) unter dem Pseudonym Willie McCoy, einer Figur aus dem Croce-Song „Don’t mess around with Jim (1972). Jetzt wurde eine Playlist auf Spotify angelegt, in der alle Interpretationen vor ‚easy access‘ zusammengefasst sind. Viel Spaß damit!

Übrigens: Ein weiterer Song ist bereits in Arbeit und wird nach Veröffentlichung auf der Liste ergänzt.

Ein Gedanke zu „Playlist: Dennis Schütze sings Jim Croce

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.