Über den Tod

„Für uns gibt es keinen Tod. Weil wir nicht wissen, dass wir tot sind, wenn wir tot sind. Wir sehen ihn nicht, hören ihn nicht, fühlen ihn nicht, wir kriegen ihn nicht mit. Wir erleben den Tod nicht. Wir erleben nur das Leben. Und das macht es für uns ewig auf ‘ne Art.“

Helge Timmerberg: „Lecko Mio – Siebzig werden“ (2022), S. 133

2 Gedanken zu „Über den Tod

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.