Out now: „Vom Ursprünglichen“ von Nina Clarissa Frenzel

Ab sofort ist das Album „Vom Ursprünglichen“ der jungen Cellistin Nina Clarissa Frenzel auf allen gängigen Download- und Streamingportalen erhältlich (iTunes, Amazon, spotify). Der Zyklus in Wort, Bild und Ton mit den fünf Sätzen Erschaffung, Geburt, Spross, Reife und Ernte wurde zu einem 22-minütigem Track zusammengefasst. Parallel zum Audioalbum erscheinen ein Konzertvideo mit Projektionen (Lucky Panda) und ein KlangTextBilderBuchVideo (Camilo Goitia).

Amazon: https://www.amazon.de/dp/B0874XJ492/
iTunes: https://music.apple.com/de/album/vom-ursprünglichen-single/1508108875
Spotify: https://open.spotify.com/embed/album/1sGqZyvAD61K26sVG8tE9e
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=sbIIZZF0wck

Aufnahmen, Mix und Master entstanden im Würzburger Projektstudio von Dennis Schütze. Weitere Projekte und Zusammenarbeiten sind bereits in Planung.

Ein Gedanke zu „Out now: „Vom Ursprünglichen“ von Nina Clarissa Frenzel

  1. Das ist etwas anderes. Das ist ein Werk mit dem man sich beschäftigen muss, denn das hat es allemal verdient. Facettenreich, tiefgründig bei Text und Musik. Man muss es öfter hören, sich einlassen. Es ist beeindruckend was Nina Clarissa Frenzel hier geschaffen hat. Nichts zum Hören für zwischendurch oder nebenbei beim Autofahren. Keine leichte Kost. Man muss sich einlassen! Das ist gut so.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.