Out now: „Jahreszeitenlieder (aus: Pepito)“ von Nina Clarissa Frenzel

Ab sofort ist das Album „Jahreszeitenlieder“ (EP) von Nina Clarissa Frenzel auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple MusicSpotify). Die vier Lieder sind ein Ausschnitt aus der musikalischen Erzählung „Pepito“, die voraussichtlich 2021 erscheinen wird.

1. Frühlingslied (Youtube)
2. Sommerlied (Youtube)
3. Herbstlied (Youtube)
4. Winterlied (Youtube)

Gesang & Klavier: Nina Clarissa Frenzel
Rec, Mix & Master: Dennis Schütze (C) 2020/21

Out now: „I’m Still Here (With Strings)“ von Dennis Schütze & The Chamber Orchestra of St. Gertrude in the Fields

Ab sofort ist die Single „I’m Still Here (With Strings)“ des Würzburger Songwriters Dennis Schütze & The Chamber Orchestra of St. Gertrude in the Fields auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Die Single erscheint als Remix des Titeltracks des aktuellen Albums „Still Here“ (2020). Dennis Schütze: vocs, piano, perc & drums, Nina Clarissa Frenzel: celli, Chamber Orchestra of St. Gertrude in the Fields: Violins, violas, celli, double bass, Arrangement, Rec, Mix & Master: Dennis Schütze.

Out now: „Discovery (2021)“ von Sandra Buchner

Ab sofort ist die Single „Discovery (2021)“ der Würzburger Sängerin Sandra Buchner auf allen gängigen Download- und Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Der Song erschien ursprünglich auf dem Album „Still Here“ (2020) von Dennis Schütze. Gesang: Sandra Buchner, Instrumente & Gesamtproduktion: Dennis Schütze (2021). Get ready for a new „Discovery (2021)“!

Rückblick 2020

Die Zeit “zwischen den Jahren” möchte ich wie immer für einen kurzen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das kommende Jahr nutzen, denn es gab einige erwähnenswerte Aktivitäten und Produktionen, an denen ich beteiligt war.

Rückblick 2020:

Singles: Aufnahme, Produktion, Video (2020)
Das außergewöhnliche Jahr war geprägt von vielen Aufnahmesessions, Songproduktionen und Musikvideodrehs für eigene und Projekte anderer. Hier eine Auswahl, es waren eigentlich viel mehr:

Dennis Schütze: „One Man Band“ (Jan 20)
Die Musikstudenten: „Hungry Heart“ (Jan 20)
Die Musikstudenten: “Faith” (Feb 20)
Dennis Schütze: “Is it okay?” (Mär 20)
Sandra Buchner: “Ich wünsch’ Dir“ (Mär 20)
Simon-Philipp Vogel: „Meine Kinder (Meine Söhne geb‘ ich nicht)“ (Mär 20)
Andrea Kneis: „FeelRealSteel” (Mai 20)
Robbie Schätzlein: “Running to Stand Still” (Mai 20)
Thilo Hofmann: “Never Never” (Mai 20)
Robbie Schätzlein: “Golden Thread” (Jun 20)
Thilo Hofmann: „Norwegian Wood“ (Jun 20)
Dennis Schütze: „Sweet Child O’Mine“ (Jul 20)
Christoph ‘Grisu’ Biernat: “That Moon Song” (Jul 20)
Sandra Buchner: „I lost a Friend“ (Jul 20)
Andrea Kneis: „Amazing Legs” (Jul 20)
Dennis Schütze feat. Nina C. Frenzel: „Living is the Slowest Way to Die“ (Aug 20)
Christoph ‘Grisu’ Biernat: “That Moon Song” (Aug 20)
Andrea Kneis: “Aequilux” (Sep 20)
Thilo Hofmann: „Let’s Fall in Love for the Night“ (Sep 20)
Thirsty Thursday: „Standing Still” (Okt 20)
Roland Völker: „One Upon a Time in the West” (Okt 20)
Robbie Schätzlein: “Rebel Yell” (Nov 20)
Dennis Schütze feat. Nina C. Frenzel: „I’m Still Here“ (Nov 20)
Die Musikstudenten: „Coffee Cold“ (Dez 20)
Grisu Biernat: „Go Home / Standing Still“ (Dez 20)
Thilo Hofmann: „Hymne an die Nacht“ (Dez 20)

Album: „James Bond 007“ von Dennis Schütze (Apr 20)
One Man Bond. Ein Mann, zehn klassische Tracks im Auftrag ihrer Majestät.
Amazon: https://www.amazon.de/James-Bond-007-Dennis-Schütze/dp/B085KWL5B4/
Apple: https://music.apple.com/de/album/james-bond-007/1501754212
Spotify: https://open.spotify.com/album/2soxWFteYKnuDgtYO3BWu5?

Video: „No Time To Die“ von Dennis Schütze (Apr 20)
Video: „No Time to Die (Instrumental)“ von Dennis Schütze (Mar 20)

Album: „So klingt Würzburg 2020!“ (Jun 20)
Recorded, produced & presented: 20 verschiedene Würzburger Sänger:Innen
Blogartikel: https://dennisschuetze.de/blog/2020/06/10/out-now-so-klingt-wuerzburg-2020/

AppleMusic: https://music.apple.com/de/album/so-klingt-würzburg-2020-produced-recorded-presented/1517441967
Amazon: https://www.amazon.de/So-klingt-Würzburg-2020-presented/dp/B089T3GJ9P/
spotify: https://open.spotify.com/album/3YXfZxr8Y5yhROkEeorP9Z?si

Album: „Miniaturen für Cello & Stimme“ von Nina Clarissa Frenzel (Juli 20)
Soloalbum der jungen Cellistin und Sängerin Nina Clarissa Frenzel aus Dresden (14 Tracks, 78 Min). Rec, Mix, Master & Produktion: Dennis Schütze

Amazon: https://www.amazon.de/Miniaturen-Cello-Stimme-Clarissa-Frenzel/dp/B08BVX6TZS/
Apple: https://music.apple.com/de/album/miniaturen-für-cello-stimme/1520748224
Spotify: https://open.spotify.com/album/3qZB38LUlgk2DggBfFPfev

Album: „Still Here“ von Dennis Schütze (Nov 20)
Nach mehr als zwei Jahren Arbeit und vielen Unterbrechungen wurde im Herbst 2020 das Album „Still Here“ mit ausschließlich eigenen Songs fertiggestellt und veröffentlicht. Eine Soloproduktion mit Unterstützung von Nina Clarissa Frenzel (cello) und Jan Hees (drums).

Liner Notes:
https://dennisschuetze.de/blog/2020/11/23/liner-notes-still-here-2020-teil-1/
https://dennisschuetze.de/blog/2020/11/24/liner-notes-still-here-2020-teil-2/
https://dennisschuetze.de/blog/2020/11/21/der-lange-weg-zu-still-here-2020/

Rezension: https://dennisschuetze.de/blog/2020/12/21/karl-georg-roetter-ueber-still-here/
Amazon: https://www.amazon.de/Still-Here-Dennis-Schütze/dp/B08MBK8VTP/
Apple: https://music.apple.com/de/album/still-here/1539134315
Spotify: https://open.spotify.com/album/0ZAT6Etu83ihLuxxbEwj75
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=d9VhFHn1rIk

Video: “Silver Mood” von Dennis Schütze (Nov 20)
Video: „I’m Still Here“ von Dennis Schütze (Nov 20)

Live: Gigs, Konzerte, Engagements
Ab März 2020 wurden alle Konzerte, Buchungen und Engagements abgesagt, einige Veranstalter zahlten Ausfallgagen, andere verschoben die Termine auf 2021, wenige ließen einen komplett im Regen stehen. Die Musikstudenten sind bereits für einige Hochzeiten, Tanzbälle, Galaabende und als On-Board-Entertainment auf Hotel-Schiffen einer internationalen Reederei gebucht.

Dennis Schütze Blog
Im „Dennis Schütze Blog“ erschienen im Jahr 2020 ca. 120 Artikel, etwas weniger als im Jahr zuvor. Das Spektrum umfasste Buch-, Album- und Notenrezensionen, (Rad-)tourberichte, Fotostrecken, Lageberichte, Lockdownprotokolle, Stimmungsbarometer, in diesem Jahr besonders viele Info- und Ankündigungstexte zu eigenen Musikproduktionen, zusammengenommen Themen, die für Sympathisanten, Musikerkollegen, Freunde, Bekannte und Schüler interessant sein könnten. http://www.dennisschuetze.de/blog/

„Ausblick 2021“ erscheint am 01.01.2021

Karl-Georg Rötter über „Still Here“ (2020)

von Karl-Georg Rötter

Für sein neues Album hat sich Dennis Schütze ganz schön Zeit gelassen. Zwei Jahre hat er daran gearbeitet, zwischenzeitlich sind die Konzept-Alben „James Bond 007“ (2020) und „One Man Band“ (2019) entstanden. Nun meldet er sich mit eigenständigem Material zurück. „Still Here“ heißt das neue Werk und um es gleich mal vorweg zu nehmen: Das Warten hat sich gelohnt. Elf neue Songs sind auf „Still Here“ zu hören, allesamt eigene Kompositionen. Im Grunde ist das neue Werk auch eine Art Solo-Album, denn eine feste Band hat Dennis Schütze im Moment nicht mehr, nachdem die Vorgänger-Combo, der Alben wie „Unsong Songs“ (2014) oder „Electric Country Soul“ (2013) zu verdanken waren, nicht mehr existiert. Fast alle Instrumente hat Dennis selbst aufgenommen, als da wären: elektrische und akustische Gitarre, Piano, Orgel, Bass und Mundharmonika. Besonders zu erwähnen ist die Resonator-Gitarre, die hier prominent und ausführlich eingesetzt wird. Unterstützt haben ihn Jan Hees am Schlagzeug und die junge Dresdner Cellistin Nina Clarissa Frenzel. Vier Songs wurden im Trio, sieben in Duo-Besetzung aufgenommen. Weiterlesen