Out now: „Minor Bolero“ – LoFiLu feat. Nina C. Frenzel

Ab sofort ist die Single „Minor Bolero“ von LoFiLu feat. Nina C. Frenzel auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Der Track basiert auf der bekannten Orchesterstudie von Maurice Ravel, wurde allerdings von Dur nach Moll transponiert. Solistisch getragen wird die Orchestrierung von klassischer Gitarre (Dennis Schütze) und Cello (Nina C. Frenzel).

EP: „Now“ von Twisted Rose

Nach drei Vorab-Singles hat die Würzburger Retro-Rockband das dazugehörige EP-Album „Now“ (7 Tracks, 28 Min. Spielzeit) veröffentlicht und scheint damit im Hier und Jetzt angekommen zu sein.

Die Tracks reichen von sanfter Powerballade bis zu klassischem Hardrock in der Tradition von AC/DC, Aerosmith oder GnR. Slash, der Gibson-Les Paul-Gott, ist ganz offensichtlich auch das große Vorbild von Leadgitarrist und Riffarchitekt Chris Bones, der in farbenfroher Schminke und nie ohne Zylinder auf die Bühnen tritt. Sänger und Frontmann Mace hat sein Bühnenhandwerk von diversen Poser- und Hairbands der 1980er abgeschaut, Bandana-Stirnband, wallendes blondes Haar, ein Fuß auf der Monitorbox, das neckische Spiel mit Mikro und Stativ, alles dabei.

Sie haben sich zurückgehalten solange Lockdown war, zuerst kamen die sehenswerten Videos, aber jetzt gibt es kein Halten mehr. Die Stadien dieser Welten sollten sich bereit machen auf einen Rock-Wirbelwind aus Unterfranken. Verriegelt die Türen und vernagelt die Fenster!

Eine weitere EP und ein komplettes Album ist bereits in Arbeit.

Out now: „Wo ist das Glück?“ – Simon-Philipp Vogel

Ab sofort ist die Doppelsingle „Wo ist das Glück?“ des Würzburger Liedermachers Simon-Philipp Vogel auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Enthalten sind die zwei brandneuen Eigenkompositionen: „Wo bist du?“ & „Das Glück“.

Simon-Philipp Vogel: voc, git; Dennis Schütze: bvoc, piano, orgel, bass.
Rec, Mix, Master: Dennis Schütze (2021).

Out now: „Blackbird“ – Sandra Buchner & Nina C. Frenzel

Ab sofort ist die Single „Blackbird“ der Würzburger Sängerin Sandra Buchner auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Es ist die erste Kollaboration mit der Cellistin Nina Clarissa Frenzel (Dresden), Klavier spielte der Würzburger Musiker Dennis Schütze.

Der Popstandard aus der Feder von Paul McCartney erschien erstmals auf dem legendären „White Album“ der Beatles (1968) in einem reduzierten Arrangement für Stimme und akustische Gitarre. Hier nun als moderner Kammerpop für Stimme, Cello & Klavier. Rec, Mix, Master: Dennis Schütze (2021).

Noten: „Für Elise: Bagatelle a-Moll (Beethoven)“ von Mario Aschauer (Hg.)

Es ist schwer zu glauben, dass einem so populären Klavierstück wie Beethovens „Für Elise“ nach mehr als 150 Jahren Rezeptionsgeschichte ein neuer, musikwissenschaftlich begründeter Betrachtungswinkel hinzugefügt werden kann. Aber genau das ist dem Herausgeber Mario Aschauer bei der aktuellen Ausgabe unter dem Titel „Bagatelle a-Moll“ für Bärenreiter gelungen. Weiterlesen

Vortrag: Bluesseminar zum Baltic Festival Eutin (2021)

Wochenendseminar von Fr, 10. bis So, 12. Sept 2021

Die Gustav Heinemann Bildungsstätte informiert: Im benachbarten Eutin findet jährlich das renommierte Baltic Bluesfestival mit bekannten Musiker*innen des Blues und Soul statt. Begleitend zum Festival bieten wir ein Seminar zur Entstehungsgeschichte dieser Musikstile und ihrer gesellschaftlichen und politischen Hintergründe im Rahmen der afroamerikanischen Emanzipationsgeschichte an. Wir befassen uns ausführlich mit der Kulturgeschichte und der gesellschaftspolitischen Bedeutung von Blues, Rhythm’n‘Blues & Soul. Tagsüber geht es um die Theorie und am Abend zum puren Musikgenuss in die Eutiner Innenstadt.

Seminarleitung: Dr. Dennis Schütze, Musik/Kulturwissenschaftler (MA)
Mehr Infos zum Festival unter: www.baltic-blues.de