Out now: „Soul Lament“ von Musikstudenten feat. D. Schütze

Ab sofort ist die Single „Soul Lament“ der unterfränkischen Tanz- & Cocktailcombo Musikstudenten auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Die Sologitarren-Meditation stammt von Kenny Burrell und erschien ursprünglich auf dem Album „Midnight Blue“ (1963).

Dennis Schütze: guitar, Rec, Mix & Master: Dennis Schütze.

Coming soon: „Tango de los Cuatro Vientos – Tango der vier Winde“ von Nina C. Frenzel & Dennis Schütze

1. Danza de las Estrallas – Tanz der Sterne (Wo führst du mich hin?)
2. Danza de Armonias – Tanz der Harmonien (Wann werd‘ ich dich verstehen?)
3. Danza de Colores – Tanz der Farben (Was wird mit mir geschehen?)
4. Danza de la Vida – Tanz des Lebens (Weißt du, wer ich bin?)

Cello, Gesang, Komposition: Nina Clarissa Frenzel
Klassische Gitarre, Arrangement, Aufnahme: Dennis Schütze

Erscheint im März 2021.

Out now: „Go Home“ von Grisu

Ab sofort ist die Doppel-Single „Go Home“ / „Standing Still“ des Würzburger Sänger und Gitarristen Grisu Biernat auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Der Titelsong „Go Home“ stammt von der US-amerikanischen Singer/Songwriterin Julien Baker und erschien ursprünglich auf dem Album „Sprained Ankle“ (2016), „Standing Still“ stammt von Reuben and the Dark und erschien ursprünglich auf dem Album „Funeral Sky“ (2014).

Voc & Git: Grisu Biernat; Cello: Nina C. Frenzel; Accordion & Perc: D. Schütze, Arrange, Rec, Mix, Master: Dennis Schütze (2020).

Out now: „Last Christmas“ von Sandra Buchner

Ab sofort ist die Single „Last Christmas“ der Würzburger Sängerin Sandra Buchner auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Der Song erschien ursprünglich als Single (1984) des britischen Popduos Wham! und stammt aus der Feder von George Michael. Voc: Sandra Buchner; Git, Rec, Mix, Master: Dennis Schütze (2020).

Über Partykellerfantasien

„[…] Man wollte doch damals, soweit ich weiß, meistens bloß den Gitarren-Klassiker ‚Stairway To Heaven‘ spielen können. Um Mädchen zu beeindrucken in sogenannten Partykellern. Deshalb fing man auch an, Gitarre zu spielen. Oder ‚Smoke On The Water‘. Generationen von Gitarrenlehrer hat diese Partykellerfantasie ernährt. […]“

Aus: „“Alle sind so ernst geworden“ von Martin Suter & Benjamin von Stuckrad-Barre, 2020.

Out now: „Coffee Cold“ von Musikstudenten

Ab sofort ist die Single „Coffee Cold“ der unterfränkischen Tanz- & Cocktailcombo Musikstudenten auf allen gängigen Download- & Streamingportalen erhältlich (Amazon, Apple Music, Spotify, Youtube). Der Song stammt von Galt MacDermot und erschien ursprünglich auf dem Album „Shapes of Rhythm“ (1966).

Dennis Schütze: git, organ, bass, Jan Hees: drums, Rec: Dennis Schütze, Mix & Master: Jan Hees.